Reissalat mit Surimi

Zutaten für 4 Personen

  • 200g Reis
  • 10 Surimi-Stäbchen
  • 1 rote Paprika
  • 1 Gurke
  • 10 Schnittlauchhalme
  • 1 EL Weinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL frischen Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

Kochen Sie den Reis, tropfen Sie diesen ab und lassen Sie ihn abkühlen.

Schneiden Sie die Paprika in kleine Würfel.

Waschen Sie die Gurke und schneiden Sie diese in Scheiben.

Schneiden Sie die Surimi-Stäbchen in Würfel.

Schneiden Sie die Schnittlauchhalme klein.

Vermischen Sie alle Zutaten in einer Schüssel und bereiten Sie den Essig zu mit dem Öl, Salz und Pfeffer.

Gießen Sie die Mischung über den Salat und servieren Sie !