Tagliatelle mit Kürbis

Zutaten für 5 Personen

  • 600 g Tagliatelle
  • 1 kg Butternut-Kürbis
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Öl
  • 90 g geriebenen Gruyère Käse
  • 5 Esslöffel kalorienarme Creme Fraiche
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

Heizen Sie den Ofen auf 180° C vor.

Schälen Sie den Kürbis und schneiden Sie diesen in Würfel.

Hacken Sie den Zwiebeln und quetschen Sie den Knoblauch.

Legen Sie den Kürbis, die Zwiebeln und den Knoblauch in eine große Auflaufform und begießen Sie diese mit Öl. Salzen und pfeffern Sie.

Backen Sie 40 Minuten lang und rühren Sie ab und zu mit einem Holzlöffel um, bis die Oberfläche zu karamellisieren beginnt.

Kochen Sie die Tagliatelle in einem warmwassergefüllten Topf und tropfen Sie diese in einem Sieb ab.

Mischen Sie den Gruyère mit der kalorienarmen Creme und gießen Sie dies auf das gekochte Gemüse.

Gießen Sie die Soße auf die Tagliatelle, fügen Sie den Parmesankäse hinzu.

Servieren Sie warm !