Kantonesischer Reis

Zutaten für 4 Personen

  • 150g Vollkornreis
  • 200g gekochter Schinken
  • 300g gekochte Erbse
  • 4 Eier
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelweinessig
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

Kochen Sie den Reis, tropfen Sie ihn an und lassen Sie ihn abkühlen.

Verquirlen Sie die Eier in Omelette wird und fügen Sie darauf die Gewürzen hinzu.

Kochen Sie die Omelette in einer Pfanne, lassen Sie abkühlen und schneiden Sie in kleine Stücken.

Schneiden Sie den Schinken in dünne Streifen.

Vermischen Sie den Reis, den Schinken, die Omelette und die abgetropfte Erbsen.

Würzen Sie mit dem Öl und dem Apfelweinessig.

Salzen und pfeffern Sie.

Servieren Sie !