Cannelloni mit Ricotta und Spinat

Zutaten für 3 Personen

  • 10 Cannellonirollen
  • 500g Blattspinat
  • 200g Ricotta
  • 1 Ei
  • 100g Parmesankäse
  • 3 Esslöffel Öl
  • 30g Mehl
  • 50cl Milch
  • 400ml Tomatensoße
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Dünsten Sie den Blattspinat mit ein bisschen Wasser und verrühren Sie es.

In einer Schüssel vermengen Sie Ricotta, das Ei und den Parmesankäse.

Salzen und pfeffern Sie, bevor Sie den Spinat untermischen.

Füllen Sie die Cannelloni.

In der Zwischenzeit bereiten Sie eine Béchamelsoße zu. Im selben Atemzug fügen Sie das Mehl hinzu. Schlagen Sie die Milch, bis Sie eine cremige Beschaffenheit erhalten.

In eine Platte gießen Sie einen Teil der Béchamelsoße.

Fügen Sie die Cannelloni in die Platte hinzu und gießen Sie den Rest der Béchamel- und Tomatensoße drüber.

Bestreuen Sie die Cannelloni mit Parmesankäse und lassen Sie sie 20 Minuten im Ofen bei 180° C backen.

Servieren Sie !