Schweinefilet mit Zimt

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Schweinefilet
  • 2 naturgerührte Joghurte
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1 grüne Zitrone
  • 1 Konservendose gemahlener Tomaten
  • 2 gelbe Zwiebeln
  • 1 Zimtstab
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

Schälen Sie die Knoblauchzehe und die Zwiebeln. Quietschen Sie den Knoblauch.

Vermischen Sie in eine Schüssel die Joghurte, den Knoblauch und den Saft grüner Zitrone.

Schneiden Sie das Fleisch in Stücke und geben Sie alles zu. Vermischen Sie und lassen Sie 1 Stunde im Kühlschrank ziehen.

Schneiden Sie die Zwiebel in dünne Stücke.

Kochen Sie das Öl in einem Schmortopf und lassen Sie die Zwiebeln darin knusprig werden.

Fügen Sie das Fleisch und die anderen Zutaten hinzu und lassen Sie ein paar Minuten bei hoherer Temperatur kochen.

Fügen Sie die Tomaten, den Zimt, das Salz und den Pfeffer hinzu.

Lassen Sie noch 20 Minuten bei niedriger Temperatur kochen.

Servieren Sie !