Merlanfilets

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Merlanfilets
  • 1 Möhre
  • 1 Porree
  • 3 weiße Rüben
  • 150g Champignons
  • 200g Bohnen
  • Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

Heizen Sie den Ofen auf 240°C vor.

Entstielen Sie die Bohnen und dünsten Sie diese.

Schälen Sie die weißen Rüben und die Möhre und schneiden Sie diese in dünne Streifen.

Waschen Sie die Champignons und den Porree und schneiden Sie in dünne Scheiben.

Schälen und hacken Sie die Knoblauchzehe.

In einem beschichteten Schmortopf kochen Sie im Öl das Gemüse mit der Knoblauchzehe.

Fügen Sie ein Glas Wasser hinzu und lassen Sie es 8 Minuten kochen.

Würzen Sie mit Salz und Pfeffer.

Rühren Sie die Bohnen unter und lassen Sie diese 2 Minuten kochen.

Legen Sie die Merlanfilets mit den Gemüse auf einen Teller und gießen Sie mit Zitronensaft darüber.

Würzen Sie mit dem Schnittlauch und servieren Sie !