Low Carb Diät

Low Carb Diät Anleitung

“Essen Sie alles außer Zucker !”

Um mit einer guten Laune und ohne Hungergefühl gesund abzunehmen, können Sie eine Low Carb Diät anfangen. Das englische Wort “Low Carb” heißt “wenig Kohlenhydrate“. Diese Art von Diät, inspiriert von der Atkins Diät, hat einen großen Erfolg in den Vereinigten Staaten zu verzeichnen, aber auch immer mehr in Europa. Das Prinzip dieser Diät ist es, die Kohlenhydratzufuhr zu reduzieren.

In diesem Sinne wird die Atkins Diät (nur Eiweiß und Fett, aber keine Kohlenhydrate zu verzehren) wieder aktualisiert. Die Ernährung mit vielen Kohlenhydraten führt meistens zu Erkrankungen, weil die Bauchspeicheldrüse dann viel Insulin liefert. Dies führt langfristig zur Insulinresistenz, d.h. mehr als die normale Menge an Insulin wird abgegeben, um die verzehrten Kohlenhydrate zu verstoffwechseln. Dementsprechend können Sie durch diesen Überschuss auf eine Fettverbrennung verzichten.

Low Carb Ernährung

Sie können ohne Einschränkungen alles verzehren, was sie möchten (außer stärkehaltige Nahrungsmittel und Milchkost wie Nudeln, Reis oder Brot). Fleisch, Käse, Fisch, Eier sind also erlaubt. Ihr Stoffwechsel soll dazu gezwungen werden Fett zu verbrennen.

Mehrere Low-Carb Diäten kamen auf den Markt und erlaubten mehr Kohlenhydrate zu konsumieren als bei der Atkins Diät. Als Beispiel haben wir in Deutschland die erfolgreichen Logi Diät, Glyx Diät oder die Strunz-Diät.