Abnehmen mit Hypnose

Schlank durch Hypnose

Bekämpfen Sie Ihr großes Hungergefühl oder die Lust auf fettige Lebensmittel ! Mit Hilfe von Hypnose könnten Sie das unter Kontrolle haben. Das Hungergefühl, das Sie spüren, ist psychologischer Natur. Abnehmen fängt im Kopf an!

Es gibt Hypnoseinstitute, die auch im Bereich Gewichtsreduzierung spezialisiert sind. Wenn Sie Ihr Essverhalten ändern möchten und Ihr ideales Wunschgewicht erreichen wollen, dann probieren Sie die Hypnose aus!

 

Hypnosetherapie

Die therapeutische Hypnose um Gewicht zu verlieren, ist eine gesunde und immer mehr bekannte Methode.

Mechanismen kontrollieren unser Verhalten, obwohl wir sie manchmal nicht begreifen können. Das ist der Grund, warum eine Diät wie eine schwere Herausforderung erscheint. Die linke Hälfte des Gehirns (Hälfte der Vernunft, Analyse und Logik) kommuniziert mit der rechten Hälfte (Hälfte der Emotionen und Träume). Die beiden Hälften des Gehirns müssen sich in Ihrer Kommunikation einig sein, da sonst eine besondere Frustration entsteht.

Nach einer Hypnose fühlt man sich weniger frustriert, wenn man zum Beispiel einen Salat statt einer Pizza isst. Das Ziel dieser Hypnose ist dementsprechend die Frustration zu beseitigen und sich mit dem Gegebenen abzufinden.

 

Hypnose Praxis

Wenn Sie richtig abnehmen wollen, dann muss es von innen kommen. Sie müssen selbst tief überzeugt sein, dass Sie das wirklich wollen und erreichen können.

Hypnose ermöglicht das Verhalten einer Person zu ändern. Die Wahrnehmung, dass Süßigkeiten eine Belohnung sind, muss geändert werden. Es gibt aber Menschen, die leider nicht für eine Veränderung bereit sind. Die erste Etappe der Hypnose ist es, den Willen des Patienten einzuschätzen. Dann kommt die Therapie in der Gruppe, wo jeder sich unterstützt und Probleme austauscht.

Während einer Sitzung legt man sich hin, starrt eine Stelle an, schließt die Augen und entspannt sich. Der Hypnotherapeut redet langsam und unterstützt Sie bei der Entspannung. Um Wege zur Heilung zu finden, bringt er Sie dazu, sich durch Fragen an vergangene Sachen zu erinnern (z.B. seit wann Sie von einem bestimmten Lebensmittel abhängig geworden sind).

Wir haben Fähigkeiten Gewicht zu verlieren und unsere Ziele zu erreichen. Aber im Laufe der Zeit haben wir unbewusst Hemmungen entwickelt. Manche Menschen sind daran gewöhnt zwischen den Mahlzeiten zu essen und wollen dieses Verhalten nicht ändern. Andere sind nicht mehr motiviert, eine Diät anzufangen oder sind fest überzeugt, dass sie nicht so attraktiv sind.

 

Selbsthypnose

Durch Hypnose kann man die Motivation behalten und neue Gewohnheiten produzieren. Von Psychologen und Medizinern entwickelte CDs können zur Selbsthypnose dienen.

Es gibt drei Prinzipien um die Selbsthypnose einzuhalten :

Sie müssen motiviert sein, Ihr Wunschgewicht kennen und die CD 2-mal pro Tag innerhalb eines Monates hören.

Ihr Appetit wird dadurch reduziert, Ihr Körper schlanker und Sie werden schneller satt.