Boxen

Durch Boxen trainiert man seine Koordination, alle Muskeln werden beansprucht. Der Stoffwechsel wird für lange Stunden erhöht und nach dem Training verbraucht man extra Kalorien. Die Herzfrequenz erhöht sich, dadurch werden Kraft und Ausdauer verbessert.

Boxen schmilzt Fett weg !

Boxen ist eine Sportart, bei der man nicht nur Spaß hat, sondern auch in sehr kurzer Zeit viel Fett verbrennen kann. Bereits innerhalb von 2-3 Minuten trainiert man intensiv, indem man mit dem Gegenspieler kämpft und dabei seinen ganzen Körper bewegt. Bis zu 600 Kalorien kann man dann schon nach einer Stunde verbrauchen.

Da Boxen ziemlich anstrengend ist, dürfen nur gesunde Menschen diese Sportart treiben. Wenn Sie untrainiert oder stark übergewichtig sind, dann fangen Sie eher mit Schwimmen an, um Ihre Muskeln langsam aufzubauen.