BCM Diät

BCM oder Body-Cell-Mass (K����rperzellmasse) werden über Ärzte und Ernährungsberater vermarktet.

Durch das BCM Programm verfügen Sie über eine gesunde fett- und kalorienreduzierte Ernährung. BCM liefert Ihrem Stoffwechsel alle wesentlichen Nährstoffe und Vitamine. Sogar selbst wenn Sie sich nicht viel bewegen, wird Energie verbrannt. Dafür brauchen Sie Eiweiß und weitere Nährstoffe.

Alle zwei Wochen treffen sich die Teilnehmer in Gruppen, die von Ernährungsberatern geleitet werden. Bevor die BCM Diät anfängt werden Fettanteile des Körpers vom Berater, mittels einer elektrischen Körperanalyse, gemessen. Demnach wird die Diät auf die individuellen Werte abgestimmt.
Eine von 1998 bis 2004 durchgeführte Studie, in der 8 000 Teilnehmer innerhalb drei Jahren untersucht wurden, wird der Erfolg des Programms bewiesen. Nach einem Jahr hat sich bei 73% der Teilnehmer der BMI um einen Punkt reduziert.

BCM Diätplan

Der BCM Diätplan basiert auf dem Drei-Mahlzeiten-Prinzip.

In den ersten zwei Tagen sollten alle Teilnehmer fünfmal täglich Milcheiweiß, Fruchtzucker und Vitamine verzehren.
Danach gewöhnen sie sich an drei Mahlzeiten pro Tag, in denen sie als erste Mahlzeit vollwertige Mischkost verzehren. Fettarme Milchprodukte sowie Nahrungsergänzungs-Präparate bilden die zwei anderen Mahlzeiten.